• Category Archives Vorträge und Workshops zu den 4 Seiten der Medaille
  • Die Vermittlung der Methode

    Vorträge – Seminare – Workshops – Ausbildung

    Die Methode der 4 Seiten der Medaille ist ein höchst wirksames Mittel zur Entspannung von stressenden Themen. So ist es uns ein Anliegen, sie einem möglichst breiten Anwenderkreis zugänglich zu machen.

    Hierfür steht zunächst und als Basis das Buch „Die 4 Seiten der Medaille – eine einfache Methode unsere wahre Mitte zu finden“ zur Verfügung, das – neben dem theoretischen Hintergrund – anhand vieler Beispiele und einer Anleitung der schrittweisen praktischen Umsetzung eine ideale Grundlage zur Selbstanwendung darstellt.

    Darüber hinaus bietet Ruediger Dahlke Vorträge und Tagesseminare zum Thema an.

    Christoph Hornik vermittelt – gemeinsam mit anderen qualifizierten 4 Seiten Coaches – die praktische Anwendung der Methode in individuellen Coachings an, sowie in Form von Abend-, Tages- und Wochenend-Workshops.

    Personen, die mit der Methode arbeiten möchten, steht die Ausbildung zum 4 Seiten Coach zur Verfügung


  • Praxis-Workshops mit Christoph Hornik

    Praxis-Workshops zur Selbstanwendung

    (3 Tage von Freitag 16 Uhr – Sonntag 13 Uhr)

    und

    AnwenderInnen-Training & Coaching-Fortbildung

    (1 Extra Tag und Übungseinheiten während Praxisworkshop
    gesamt von Donnerstag 16 Uhr bis Sonntag 15 Uhr)

    3-4 Tages Training mit Christoph Hornik

    Die Formel zu innerem Gleichgewicht als Methode zur Selbstanwendung und als (Zusatz-) Methode für Coaches, TherapeutInnen und beratende/begleitende Berufe und interessierte AnwenderInnen der Methode.

    In den drei Seminartagen des Praxisworkshops (Freitag bis Sonntag) wird die Selbstanwendung der Methode in einem eigenen 4 Seiten Prozess geübt, und die Ladung auf ein eigenes Thema bearbeitet und oftmals komplett gelöst.

    Zusätzlich werden im AnwenderInnen-Training & Coaching-Fortbildung schon ab Donnerstag die Vorgehensweise und Herausforderungen bei der Vermittlung der Methode aus der Sicht des professionellen Anwenders, Coaches, Therapeuten erläutert und während des Praxisworkshops in Extrazeiten reflektiert und vertieft. Damit wird eine Begleitung mit der
    4 Seiten Methode ermöglicht.

    Termin (nur ein Termin 2017!)

    Praxisworkshop zur Selbstanwendung

    1. – 14. Mai 2017

    Beginn Freitag 16 Uhr, Ende Sonntag 13 Uhr

    Kosten: frei gewählter Beitrag (Richtwert  € 200,-)


    AnwenderInnen-Training & Coaching-Fortbildung

    1. – 14. Mai 2017

    Beginn Donnerstag 16 Uhr, Ende Sonntag 15 Uhr

    Kosten: frei gewählter Beitrag (Richtwert € 320,-)

     

    Ort: TamanGa, Gamlitz, Südsteiermark, Österreich

    Unterbringung und Mitarbeit: im Rahmen der www.daseinszeit.at

    Anmeldung: info@4seiten.com


  • Vorträge und Tagesseminare mit Ruediger Dahlke

    Die „Die 4 Seiten der Medaille“ führen noch über die Schicksalsgesetze und „Das Schattenprinzip“ hinaus und erweitern unseren Blickwinkel um Dimensionen. Sie lassen „Das Schattenprinzip“ noch deutlicher erkennen und in seiner Wirkung verstehen.

    Das Konzept kann bei jedem beliebigen Problem angewandt werden von persönlichen bis politischen. Im Vortrag wird die damit verbundene Schattenintegration ausgehend von seelischen, pädagogischen bis zu weltbewegenden Themen wie dem Flüchtlingsdrama veranschaulicht. Unter zusätzlicher Nutzung der Lebensprinzipien lassen sich Probleme ohne Wertungen, Ladungen und Verurteilungen durchschauen.

    Zusätzlich kann das Konzept der „Die 4 Seiten der Medaille“ an aus dem Kreis der Zuhörer vorgebrachten Problemen veranschaulicht werden.

     

    Hier finden sie die Links zu

    Vorträgen mit Ruediger Dahlke zu den 4 Seiten der Medaille

    Tagesseminaren mit Ruediger Dahlke zu den 4 Seiten der Medaille